Deutsch-dänische Rechtsbeziehungen

Fabritius Tengnagel & Heine haben sich auf dänisch-deutsche Verhältnisse spezialisiert und bieten juristische Beratung auf einem hohen und sachbezogenem Niveau. Zu unserem Juristen-Team zählen auch Mitarbeiter, die einen Teil ihres juristischen Staatsexamens in Berlin absolviert haben, und welche im Besitz groβer Erfahrung bezüglich Beratung deutscher Unternehmen in deutscher Sprache sind.

Wir sind Mitglieder im ’Dansk-Tysk Handels- og Industriklub’, in der ’Tysk-Nordisk Juristforening’, in ’Auslandsjuristen Deutschland’, in ’EuroLawyers EWIV’, sowie in der ’Korrespondentgemeinschaft Deutschland’  und können auf ein groβes Netzwerk von Kooperationspartnern hinsichtlich dänisch-deutscher Relationen verweisen.

Unsere Beratung umfasst folgende Hauptthemen:

  • Die Etablierung in Dänemark
  • Betreiben eines Unternehmens in Dänemark
  • Fusionen und Aufkauf von Unternehmen
  • Fonds
  • Forderungseinzug
  • Handelsvertreter – Freiberufler – Franchising – Lizenzen usw.
  • Kauf und Verkauf von Immobilien
  • Unternehmen
  • Finanzierung
  • Internationaler Transport
  • Schiedsverfahren
  • Rechtsverfahren
  • Anstellungsrecht
  • Testamente und
  • Nachlassfragen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Partner
Søren Locher
Email: shl@dklaw.dk
Tlf: +45 33 13 69 20