Honorar

Es ist gratis, Recht zu haben, jedoch oft mit Kosten verbunden, Recht zu bekommen!

Wir beraten, um für unsere Klienten Werte zu schaffen. In unsere Beratung können auch Überlegungen in Bezug auf Vergleiche und Absprachen eingehen, sodass die Lösungen, die am wirtschaftlichsten und menschlichsten sind, auch erzielt werden können.

Wir möchten offen sein in Bezug auf unsere Honorarsätze: Unser Honorar wird auf der Basis der üblichen Regeln, mit Ausgangspunkt der Umständen eines Falles und der darauf verwendeten Zeit, wie folgt berechnet:

Partner:3.000 – 3.600 DKK pro Stunde
Spezialisierte Anwälte:2.800 – 3.000 DKK pro Stunde
Angestellte Anwälte:2.400 – 2.800 DKK pro Stunde
Bevollmächtigte Anwälte1.600 – 1.800 DKK pro Stunde

Diese Preise sind ohne MwSt.

Bei der Beratung von Privatpersonen und Verbrauchern versuchen wir stets einen Gesamtkostenvoranschlag für die Leistung zu erstellen. Nach vorhergehender Absprache können wir auch einen festen Preis für eine bestimmte Aufgabe anbieten. Wir behalten uns vor, unsere Stundensätze jährlich am 1. Januar anzupassen. Die Fälle werden normalerweise als Akontobetrag am Ende eines Monats oder Quartals abgerechnet.

Abhängig von der Art des Falles verlangen wir eine Anzahlung bei der Übernahme. Es wird stets eine Anzahlung bei Neukunden sowie Kunden ohne Firmensitz in Dänemark verlangt.

Die Anwälte von Fabritius Tengnagel & Heine sind vom dänischen Justizministerium autorisiert und ein Teil der Anwaltsvereinigung. Alle Anwälte bei Fabritius Tengnagel & Heine sind von der Haftpflichtversicherung und Gewährleistung der Codan Forsikring A/S gedeckt. Die Haftpflichtversicherung deckt alle rechtlichen Beratungen und Einsätze von Fabritius Tengnagel & Heine, egal wo diese stattfinden.